Sonntag, 21. Juni 2015

Das erste Farbfilmexperiment in Deutschland aus dem Jahr 1913

1913, anlässlich der Hochzeit der Tochter Kaiser Wilhelms II., Viktoria Luise, entstand das erste deutsche Farbfilmexperiment. 



Von drei simultanen Kameras aufgenommene Filmstreifen wurden von drei Projektoren mit einem Filtersystem übereinander projeziert, jeweils mit einem Rot-Filter, einem Grün-Filter und einen Blau-Filter. Das ergab bereits 1913, fünfundzwanzig Jahre vor dem ersten Farbfilm, ein farbgetreues Filmbild.  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen